FÖRDER- VEREIN Ein Stück 13. Jahrhundert im 21. Jahrhundert HELDENBURG e.v. FÖRDER- e.v. HELDENBURG Die Event-Burg des 21. Jahrhunderts - im südlichen Niedersachsen VEREIN FÖRDER- e.v. HELDENBURG Die Event-Burg des 21. Jahrhunderts - im südlichen Niedersachsen VEREIN

Die Heldenburg heute

Die Heldenburg, auch Burg Salzderhelden genannt, ist eine Burgruine oberhalb des Flecken Salzderhelden. Gelegen im südlichen Niedersachsen, Landkreis Northeim, Stadt Einbeck.

Heute ist die Heldenburg eine Ruine. Sie übt aber trotzdem auf die Besucher eine besondere Faszination aus.

Mitglied werden!

Gemeinsam gestalten & fördern

Die Mitgliedschaft im Föderverein Heldenburg e.V. kostet 1.00 EUR im Monat. Mit diesem Beitrag zur Erhaltung und Gestaltung der Burgruine in Salzderhelden heißen wir Sie ganz herzliche Willkommen in der über 400 Köpfchen Familie, die weltweites Ansehen genießt. Unsere Mitglieder erhalten exklusiven Zugang zur Ankündigung und Teilnahme an Veranstaltungen.

Fakten-Check

Fragen & Antworten zur Heldenburg

Unser kleines Lexikon wird stets erweitert!

Vielen Besucher loben den guten Pflegezustand der Anlage.
Dieses erreichen wir dank unserer freiwilligen Helfer.

  • Rasen mähen
  • Büsche schneiden
  • Laub fegen
  • Rosenschneiden
  • Mülleimer leeren (dies müsste nicht sein, wenn jeder seinen Müll wieder mitnimmt!)

sind nur ein paar Aufgaben. Getreue unserem Motto: “Viele Hände – schnelles Ende”, werden regelmäßig Arbeitseinsätze durchgeführt, die meist in geselliger Runde in der Burgschänke enden.

Größere bauliche Maßnahmen werden direkt mit dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege abgestimmt.
Am Anfang steht eine Idee, dann ein Plan. Und wenn dann noch die Finanzierung gesichert ist, kann es los gehen.

Das ist ganz einfach !
Bereits ab 1 Euro pro Monat kannst Du Mitglied in unserem Fördervein werden.
Ganz ohne Verpflichtungen !
Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und abschicken.

Wir freuen uns über Mitglieder die uns einfach nur finanziell unterstützen, als auch über Mitglieder die aktiv mit anpacken möchten, egal bei welcher Gelegenheit.

Wer direkt Spenden möchte hat die Möglichkeit etwas in unsere Spardose zu stecken. Diese wird für uns in der Burgschänke aufbewahrt. Einfach die nette Bedienung fragen !

Natürlich kann auch etwas auf unser Konto bei der Sparkasse Einbeck überwiesen werden. IBAN DE 04 2625 1425 0004 003 075. Ab 100,00 Euro stellen wir gern eine Spendenquittung aus.

Oder per paypal

Der Förderverein Heldenburg e.V. wurde im Jahr 1984 gegründet.
Bis zum Jahr 2014 wurden die Geschicke des Vereins von Helmut Giesel geführt.

  • Grundlegen Restaurierung der Mauern und des Kellergewölbes
  • Einbau einer Treppe in den Turm
  • Grabungen in der Kapelle mit anschliessendem Einzug einer Zwischendecke
  • Bau einer Toilettenanlage

um nur einiges zu nennen.

2014 übernahm Dirk Heitmüller den Posten des 1.Vorsitzenden.

Der Verein zählt im Jahr 2020 430 Mitglieder.

Die Vereinssatzung wird derzeit überarbeitet.
Den original Text mit den vorbereiteten Änderungen findest Du hier !

Generell vermieten wir die Burg in den Sommermonaten von Mai bis September gern an unsere Mitglieder. Wie man Mitglied werden kann steht hier !

Für die Überlassung erwarten wir im Gegenzug eine Spende für unsere Vereinskasse.

Ob Euer Wunschtermin noch frei ist, erfahrt ihr beim 1.Vorsitzenden unter Tel.:0171-2156786

Die Heldenburg wurde im Jahr 1306 erstmals schriftlich erwähnt.
Es gibt eine Urkunde im Buch des Klosters Fredelsloh, datierend auf den
22. Juli 1306, in welcher Graf Simon von Dassel den Nonnen von Fredelsloh
das Recht bezeugt, 20 Mark Silber an zwei Salzpfannen in Salzderhelden
nahe bei der Burg Helden (in Sale iuxta castrum Helden) bis zu deren
Einlösung zu behalten.
Für das Jahr 1321 ist an anderer Stelle die Bezeichnung als castrum Helden (lat.
„Burg Helden“) überliefert.

Zu dieser Zeit bestand die Heldenburg offensichtlich
schon eine Weile. Sie war Residenzort der Herzöge von Braunschweig
und für die Verwaltung ihrer Besitzungen im Amt Grubenhagen
von einiger Bedeutung: Die Burg lag strategisch günstig im westlichen Teil
des Fürstentums und war nicht weit von der politisch und finanziell mächtigen
Stadt Einbeck entfernt – nicht zuletzt deshalb wählten die Herzöge
sie zur Hauptresidenz.

THEMEN & VERANSTALTUNGEN

Aktuelles

Open Air macht Lust auf mehr

Das wurde auch mal wieder Zeit, dass auf der Burg was los ist, freuten sich der 1.Vorsitzende Dirk Heitmüller und sein Vorstandkollege Frank Meyer. Eigentlich hätte die Top 40 Band “Grace” in diesem Jahr wieder…

Grace spielt Open Air

Open-Air Konzert auf der Heldenburg Kaum eine Branche hat die Pandemie so hart getroffen, wie die Künstler-und Veranstaltungsbranche. Da auch das Eulenfest in diesem Jahr ausfällt hat der Förderverein Heldenburg kurzerhand die beliebte TOP40-Band „GRACE“…

Helden der Heldenburg

Mit €12 im Jahr pro Mitglied können wir großartiges leisten!

Förderverein Heldenburg e.V. © 2020. All rights reserved. Made with ❤️ by ONLINEROCKSTARS_