Zum Tag des offenen Denkmals 2022 hatte der Förderverein auf die Heldenburg geladen.
Eigentlich sollte an dem Tag das Bronzemodell eingeweiht werden. Leider verzögert sich die Fertigstellung noch um ein paar Tage.
Trotzdem lohnte der Anstieg in den Burghof. Der Verein hatte wieder eine große Kaffeetafel organisiert und gekühlte Getränke bereitgestellt. Firma Breitzke sorgte für das leibliche Wohl. Die Aktivitäter beschäftigten die kleinen Besucher mit vielen Bastelaktionen und einem spannenden Rundgang mit Schatzsuche und dem Besuch der Hexe.
Die Musikfreunde Edesheim-Hohnstedt-Northeim sorgten für die musikalische Untermalung.

Als Höhepunkt lockte der Kiepenkasper sein Publikum in die Burgkappelle. Mit vier unterschiedlichen Stücken begeisterte es nicht nur die kleinen Besucher. Auch bei den großen Zuschauern war ein Funkeln in den Augen erkennbar.

Als am späten Nachmittag dann auch noch die Sonne am Himmel erschien, war die Veranstaltung perfekt. Die Besucher waren restlos begeistert.

Hinterlasse einen Kommentar

Förderverein Heldenburg e.V. © 2022. All rights reserved. Made with ❤️ by ONLINEROCKSTARS_