Am Sonntag, den 11. September wird bundesweit der Tag des offenen Denkmals gefeiert.
Traditionell nimmt auch der Förderverein der Heldenburg daran teil. Mit einem bunten Rahmenprogramm werden große und besonders kleine Besucher unterhalten. Neben einer Hüpfburg wird der Kiepenkasper mit Spannung erwartet. Mit seinem Programm ist Uwe Spielmann deutschlandweit unterwegs und freut sich erstmals auf der Heldenburg zu spielen. Im historischen Burgkeller gibt es wieder die beliebte Kaffee-und Kuchentafel. Dazu spielen die Musikfreunde Edesheim-Hohnstedt-Northeim.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings für Sonntag. Der Bildhauer des Bronzemodells hat gestern kurzfristig mitgeteilt, dass es in der Gießerei am Wochenende bei der Produktion zu Problemen kam und sich die Fertigstellung des Modells um mindestens 2 Wochen verzögert.

Trotzdem freuen wir uns auf viele Besucher, so der 1.Vorsitzende Dirk Heitmüller. Beginn ist um 11:00 Uhr

Hinterlasse einen Kommentar

Förderverein Heldenburg e.V. © 2022. All rights reserved. Made with ❤️ by ONLINEROCKSTARS_