Bereits wenn die Besucher auf dem Parkplatz vor der Heldenburg ankommen, werden Sie durch die Vereinsflagge am neuen Fahnenmast begrüßt.

 

Die Corona-Zeit nutzen Dieter und Dirk Heitmüller, sowie Frank Meyer, um einen neuen Fahnenmasten am Aufgang, oberhalb der Treppe zu installieren. Die Fahne der Heldenburg mit den Farben der Welfen (weiß/gelb), dem Niedersachsenross und dem Logo des Fördervereins, ist schon vom Ortskern sichtbar. In der Weihnachtszeit soll ein Lichternetz einen 8 Meter hohen Weihnachtsbaum simulieren und wenn das nächste Mal die Feier zum 1.Mai auf dem Parkplatz vor der Burgschänke gefeiert wird, kann der Fahnenmast als Maibaum dienen.

Hinterlasse einen Kommentar

Förderverein Heldenburg e.V. © 2021. All rights reserved. Made with ❤️ by ONLINEROCKSTARS_